Philosophie

Bei der Arbeitsgruppe Gastroenterologie der DGK-DVG handelt es sich um einen Zusammenschluss von Tierärzten mit Interessenschwerpunkt Gastroenterologie. Die Arbeitsgruppe soll einen regelmäßigen Meinungs- und Erfahrungsaustausch, eine bessere Koordination großangelegter Studien und somit eine Verbesserung der Diagnostik, Therapie und Prävention bei gastrointestinalen Erkrankungen von Hund und Katze in Deutschland ermöglichen.

Arbeitsgebiet

Diagnostik, Therapie und Prävention von Erkrankungen

  • des Gastrointestinaltrakte
  • der Leber und Gallenblase
  • des Pankreas

     

Schwerpunkte innerhalb des Fachgebietes

  • Bildgebende Verfahren: Endoskopie, Ultraschall
  • Hepatologie
  • gastroenterologische Onkologie
  • Diätetik


 

 

Ziele

  • Wissens- und Erfahrungsaustausch
  • Plattform für Falldiskussionen
  • Koordination von Multicenterstudien
  • Erstellen einheitlicher SOPs
  • Organisation wissenschaftlicher Tagungen zum Thema Gastroenterologie